Endpoint Security

  • Home
  • Endpoint Security

Protect. Detect. Respond.

Detection and Response

EDR Lösungen bieten einen kontinuierlichen und umfassenden Echtzeit-Einblick in die Vorgänge auf Ihren Endgeräten. Verhaltensanalysen und verwertbare Informationen werden dann auf die Endpunktdaten angewendet, um eine Kompromittierung zu verhindern.

Das Ziel ist es, proaktiv und nicht reaktiv gegen Angreifer vorzugehen. Je mehr Informationen und Einblicke verfügbar sind, desto effizienter können Angriffe oder Anomalien erkannt werden.

  • Threat Detection
  • Real-Time Monitoring
  • Threat Response
  • Security Information

Endpoint Protection

Jedes Gerät kann ein Einstiegspunkt für Bedrohungen sein. Eine Endpoint Protection Platform (EPP) ist eine Lösung, die auf Endgeräten eingesetzt wird, um dateibasierte Malware zu verhindern und bösartige Aktivitäten von vertrauenswürdigen und nicht vertrauenswürdigen Anwendungen zu erkennen und zu blockieren.
Wir verwenden Nextgen Endpoint Security Lösungen wie VMware Carbon Black oder Elastic Security, um Ihr Unternehmen vor den Angriffen von heute und morgen zu schützen.

  • Endpoint Protection
  • VMware Carbon Black
  • Lightweight agents
  • Elastic Security

Endgeräte Härtung

Auf jedem Endgerät wird das Betriebssystem ohne jegliche Härtungsmassnahmen in Betrieb genommen. Endgeräte müssen so gehärtet werden, dass die vorhandenen Sicherheitslücken auf den Geräten geschlossen werden und Sie vor böswilligen Akteuren sicher sind.

Neben der klassischen Härtung wie dem Einspielen von Updates nutzen wir renovierte Frameworks wie den BSI IT Grundschutz und den CIS-Benchmark, um das Gerät auf die Mindestfunktionalitäten für die durchzuführende Arbeit zu optimieren.

  • BSI IT Grundschutz
  • Sicherheitsrichtlinien
  • CIS Benchmark
  • Periodische Härtung